Softwareentwicklung

Eine gute Business-Applikation hat nicht mehr und nicht weniger als die gerade benötigte Funktionalität. Sie ist schnell und effizient an alle denkbaren geschäftlichen Entwicklungen anpassbar. Sie macht Engpässe und Potenziale sichtbar und regt zu Innovation an. Sie manifestiert die digitale Strategie Ihres Unternehmen in einer Welt des stetigen Wandels.
Anforderungen

Es gibt viele Möglichkeiten und Vorgehensmodelle, um vom fachlichen Bedarf zur fertigen Software zu kommen. Alle sind zum Scheitern verurteilt, wenn Anforderer und Entwickler aneinander vorbeireden.

Finden Sie das passende Vorgehensmodell, um von der Produktplanung über die Konzeption bis hin zum Abnahmetest alle Beteiligten an einem Strang ziehen zu lassen.

Architektur

Eine gute Softwarearchitektur ist ein solider Rahmen auch für zukünftige Entwicklungen. Sie muss auf die qualitativen Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmt sein und tagtäglich konsequent umgesetzt werden.

Evaluieren Sie Ihre bestehende Architektur oder erarbeiten Sie belastbare Konzepte für Neuentwicklungen, um Ihr Geschäftsmodell langfristig zu unterstützen.

Softwaretest

Unternehmenswichtige Software muss jederzeit getestet sein, um fachliche Korrektheit und reibungslose Integration mit umgebenden Systemen sicherzustellen. Ungetestete Software ist so gut wie defekt.

Automatisieren Sie Ihre Tests und drängen Sie blinde Flecken systematisch zurück, damit Sie Ihre Software schneller, öfter und besser an Ihre Kunden ausliefern können.

Performance

Softwarequalität hängt auch von Eigenschaften wie Antwortzeiten, Verarbeitungsgeschwindigkeit und Datendurchsatz ab. Durch schlechte Performance kann Ihre Software geschäftlichen Schaden verursachen.

Messen Sie methodisch und wiederholbar die bei Ihnen relevanten Performance-Kennzahlen, bevor Sie zielgerichtete technische Analysen und Optimierungen durchführen.

Delivery

Die beste Software ist nicht fertig, bevor sie nicht korrekt konfiguriert und einsatzbereit ausgeliefert worden ist. Manuelle Build- und Deploymentprozesse dauern lange und enden viel zu häufig katastrophal.

Automatisieren Sie Ihre Auslieferung von Anfang bis Ende, damit Sie keine Angst mehr vor Releases haben müssen. Sie werden schneller und verlässlicher für Ihre Kunden sein.

Monitoring

Geschäftskritische Software ist nach der Inbetriebnahme nicht weniger wichtig, als während der Entwicklung. Software unbeobachtet und unverstanden in einer Blackbox laufen zu lassen ist deshalb ein Risiko.

Ermitteln Sie die wirklich wichtigen Kennzahlen Ihrer Software, um ihre Dynamik im Betrieb zu verstehen. Sie werden eine höhere Stabilität erzielen und den Nutzen der Applikation steigern.

Ihr direkter Ansprechpartner

Haben Sie Fragen, Anmerkungen oder möchten weitere Informationen erhalten? Dann nehmen Sie doch einfach direkt Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Daniel Rosowski

Geschäftsführer & Software Architect