XPDays18 Workshop - Wie kommt ein Docker Container in die Cloud?

Agile Entwicklungsprozesse werden durch Technologien wie Kubernetes, Docker & Co weiter gefördert. Sie geben uns Entwicklern die Möglichkeit, Code nahtlos in Produktion zu bringen, dort zu begleiten und Feedback einzusammeln. Durch dieses direkte und selbstgefühlte Betriebs-Feedback ergibt sich ein besseres Verständnis für das Verhalten der Applikation und damit eine steigende Qualität. In diesem Workshop möchten wir mit euch Schritt-für-Schritt eine Anwendung, bestehend aus verschiedenen Services, in einem Kubernetes Cluster deployen.

Dazu konfigurieren wir einen, in der Google Cloud gemanageten, Kubernetes Cluster. Um die Docker images verwalten zu können wird ein privates, ebenfalls in der Cloud betriebenes, Docker Repositroy benötigt. Anschließend tauchen wir ab in die Kubernetes Konfigurationsfiles unserer Anwendungen, wo beschrieben wird welchen Zustand die Service später haben sollen.

XPDays 2018 Hamburg 07. - 09. Nov 2018 #xdde18

Mehr Infos hier.